Berufliches Gymnasium, Fachrichtung Biotechnologie

mit integrierter BTA-Ausbildung

BioteQDer vierjährige doppeltqualifizierende Bildungsgang führt sowohl zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) als auch zum Berufsabschluss der Biologisch-Technischen Assistenz (BTA).
Die Integration von beruflicher und allgemeiner Bildung bedeutet, dass sich die unterrichtlichen Inhalte zum einen an den Anforderungen der gymnasialen Oberstufe und zum anderen an den typischen Arbeitsfeldern für BTAs orientieren. Dazu gehören u.a.:

  • allgemeine Labortechnik und grundlegende Untersuchungsverfahren
  • mikrobiologische Untersuchungen und Arbeitstechniken
  • Nutzung von Mikroorganismen (Fermentationsanlagen, Bioreaktoren)
  • Untersuchung von Naturstoffen (z.B. Proteine, Kohlenhydrate, Nukleinsäuren)

Die gentechnische Veränderung von Organismen spielt eine immer größere Rolle. Die dahinter stehenden Verfahren, aber auch Hoffnungen verlangen einen verantwortungsvollen Umgang. Daraus ergeben sich vielfältige Aspekte z.B. der Ethik, der Wirtschaft und der Gemeinschaftskunde, die fächerübergreifend beleuchtet werden, sodass das berufliches Spezialwissen nicht nur erweitert, sondern auch verantwortlich hinterfragt wird.

Der Unterricht wird im Klassenverband erteilt. 

Englisch ist als globale Wissenschafts- und Konferenzsprache unentbehrlich und somit für alle Schüler verbindlich. Die Kunst der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit in Deutsch, Englisch und einer weiteren Fremdsprache wird Ihre berufliche Fachsprache aufwerten.

 

Die Doppelqualifikation erhöht die zukünftigen Berufschancen. Die Absolventen haben damit die Möglichkeit, sowohl in einem anerkannten Laborberuf als BTA zu arbeiten als auch an jeder Universität oder Fachhochschule ein Studium zu beginnen.

!!!Hier kann der aktuelle BioteQ-Flyer heruntergeladen werden!!! 

Aktuell: Das BG Biotechnologie ist Partnereinrichtung von YOUMARES

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns!

Elly-Heuss-Knapp-Schule
Berufliches Gymnasium - Biotechnologie
BioteQ - Qualifizierung im Labor
Haart 224
24539 Neumünster
Telefon: (04321) 2527-401
Telefax: (04321) 2527-334
E-Mail: bioteq(at)ehks.neumuenster.de